Ambulant betreuteSenioren-WG

Gerne vermitteln wir Ihnen auch ein Zimmer in der ambulant betreuten Senioren-WG in direkter Nachbarschaft zu unserem Büro und dem Pflegeheim "Seniorenzentrum Haus Georg."

 

Das Haus an der Schützenstraße, bestehend aus insgesamt acht abgetrennten Wohnungen, bietet seinen Mietern ein angenehm familiäres und soziales Umfeld mit eigens erstelltem Betreuungskonzept und der nötigen hauswirtschaftlichen Unterstützung.

Ihre Alltagsgestaltung planen die Mieter dabei weiterhin selbstständig: Innerhalb eines „Mietergremiums“ schließen sich die Bewohner in regelmäßigen Sitzungen zusammen, um alle notwendigen Dienstleistungen inkl. Betreuungs- und Pflegekonzept abzusprechen und zu verhandeln.

Bei Bedarf kann ein ambulanter Pflegedienst mit den täglichen Leistungen der Behandlungs- und Grundpflege beauftragt werden, hier ist die direkte nähe zum Seniorenzentrum und dem ambulanten Pflegedienst Marion Rumpf (APD) an der Georgstraße von großem Vorteil für die Bewohner. Pflege- und Betreuungsdienst behalten dabei natürlich stets ihren „Gaststatus“ innerhalb der Wohngemeinschaft.

Dieser „normale“ und selbstbestimmte Alltag berücksichtigt dabei die speziellen Bedürfnisse, Biografien und Vorlieben der Mieter. Das Konzept der ambulanten betreuten Wohngemeinschaft ist somit perfekt für Senioren, welche sich rundum versorgt wissen wollen, ohne dafür ein Pflegeheim in Anspruch nehmen zu müssen und schafft es auf diesem Weg, ein Leben „wie zu Hause“ zu ermöglichen.

 

Bei Fragen hierzu sprechen Sie uns gerne an.

 
WhatsApp Image 2021-06-24 at 13.20.44.jpeg
WhatsApp Image 2021-06-29 at 16.30.00.jpeg

Svenja Truscheit
WG-Leitung

Examinierte Altenpflegerin